Die besten Sehenswürdigkeiten der Bellarine Peninsula

For English click here

Einen ganzen Monat hatten wir uns gegeben, um die besten Sehenswürdigkeiten auf der Bellarine Peninsula zu entdecken. Wir waren gespannt, weil wir gehört hatten, dass diese Gegend ein attraktiver Urlaubsort für Melbournians als auch für die Einwohner im 20 km entfernten Geelong ist. Von unserer Basis in Clifton Springs aus wollten wir die kleinen Orte entdecken. Barwon Heads, Point Lonsdale und Queenscliff waren nur ein paar der Küstenstädtchen auf unserer Liste. Gab es hier genug zu sehen? Was wollten wir einen Monat lang machen, sollte das Wetter schlecht sein? Gab es genügend gute Cafès? Und schöne Orte mit interessanten Shops? Oder waren wir auf der Bellarine in der Einöde gelandet? Wir verbrachten einen Großteil des australischen Winters 2021 auf der Bellarine Peninsula und würden es rausfinden.

The Best attractions of the Bellarine Peninsula
The Best attractions of the Bellarine Peninsula

Anreise auf die Bellarine Peninsula

Die Bellarine Halbinsel liegt im australischen Bundesstaat Victoria, ca. 90 km süd-westlich von Melbourne. Man fährt bei wenig Verkehr ungefähr 1,5 Stunden auf der M1 von Melbourne auf die Halbinsel. Es gibt auch die Möglichkeit mit Zug und Bus anzureisen, oder mit der Fähre von Melbourne auf die Bellarine Peninsula überzusetzen. Da wir mit Putu, unserem Campervan, unterwegs waren, lag die Fahrt über die Autobahn nahe. Die Fähre ist aber sicher eine sehr gute Möglichkeit, mit deinem Vehikel entspannt von der Mornington Peninsula auf die Bellarine Peninsula überzusetzen.

Mit der Fähre von Melbourne auf die Bellarine Peninsula

Port Phillip Ferries bietet tägliche Fährmöglichkeiten, die Passagiere (und Fahrräder) von den Melbourne Docklands nach Geelong und Portarlington befördert. Die Fähre ist eine reine Personenbeförderung und Tiere sind leider nicht erlaubt.

Hier kommst du direkt auf die Seite der Fähre mit Preisen und Zeiten.

Eine weitere Fähre geht täglich von Sorrento auf der Mornington Peninsula nach Queenscliff auf der Bellarine Peninsula. Searoad Ferries befördert Passagiere als auch Vehikel. Die Überfahrt dauert ca. 40 Minuten und man sollte sich mind. 40 Minuten vor Abfahrt im Terminal einfinden. Die aktuellen Preise und Zeiten der Fähre kannst du hier nachlesen.

The Ferry to the Bellarine Peninsula
The Ferry to the Bellarine Peninsula

Mit dem Zug und Bus von Melbourne zur Bellarine Peninsula

Eine andere Möglichkeit, um auf die Bellarine Peninsula zu kommen ist mit dem Public Transport Victoria per Zug und Bus. Der Zug fährt von der Station Southern Cross in Melbourne nach Geelong Station. Die 10 Haltestellen werden in einer Stunde abgefahren. Von Geelong Station läufst du eine Minute zur Buslinie 56, der dich nach Queenscliff bringt. Die Fahrt dauert eine Stunde bis zur Station Bay Wharf, wenn du dich für Queenscliff Harbour entschieden hast. Aber auch andere Orte wie Portarlington werden von Geelong Station aus angefahren.

Tip: Die Peninsula bietet viele unterschiedliche tolle Orte, die man definitiv alle sehen sollte. Wenn ihr mit dem Zug und Bus anreist, oder mit der Fähre ohne Fahrzeug, ist ein Mietauto sehr empfehlenswert. Auf diese Weise kannst du mehr sehen und das Beste aus deiner Zeit auf der Bellarine Peninsula rausholen.

Wie lang sollte man auf der Halbinsel verweilen?

Es ist möglich, die Highlights der Bellarine Halbinsel an einem Tag zu erkunden. Es gibt Touren von Melbourne* inklusive Tourguide, Fährticket und folgenden Stops: Geelong Waterfront, Narana Aboriginal Cultural Center, Point Lonsdale Leuchtturm, 2-stündige Fahrt um die Bucht und Picknick mit regionalen Produkten an Bord der Fähre, Tuckerberry Hill, um saisonale Früchte zu pflücken und dem Jack Rabbit Vineyard mit einer Weinprobe.

Buch hier deine Tagestour: Von Melbourne: Bellarine Peninsula Sightseeing & Ferry Ride*

Um mehr von der wunderschönen Küstenlandschaft zu sehen, sollte man jedoch ein paar Tage einplanen. Je nach Zeitfenster empfehlen wir 4-7 Tage. Auf diese Weise kannst du mehr lokale Spezialitäten, wie z.B. Muscheln in Portarlington oder Käse in Drysdale, in Ruhe genießen. Und zusätzlich nicht nur Wein, sondern auch Whiskey und Gin verkosten. Auch ein paar Wanderungen entlang der prächtigen Küste solltest du in deinen Urlaub einbauen. Die Landschaft ist absolut traumhaft und nicht so überlaufen wie z.B. auf der Mornington Peninsula.

Local Produce at the Bellarine Peninsula
Local Produce at the Bellarine Peninsula

Highlights auf der Bellarine Peninsula

Während unseres einmonatigen Aufenthaltes hatten wir genug Zeit, um langsam die gesamte Halbinsel zu entdecken. Wir fanden kristallklares Wasser des Ozeans, üppige Wanderwege, charmante kleine Städte voller pulsierender Cafés und Weltklasse-Golfplätze. Und wir können mit Sicherheit sagen, dass die Bellarine-Halbinsel alles hat! Hier sind unsere besten Sehenswürdigkeiten der Bellarine Peninsula!

Exploring the Best Highlights on the Bellarine Peninsula
Die Besten Highlights der Bellarine Peninsula
Exploring the Best Highlights on the Bellarine Peninsula

Clifton Springs

Wir starten unsere Bellarine Peninsula Tour in Clifton Springs. Ehrlich gesagt gibt es hier nicht allzu viel zu sehen. Aber durch unseren House Sit ist es unser Zuhause für die nächsten Wochen und der perfekte Ausgangspunkt für unsere Erkundungstouren. Direkt vor unserer Haustür ist das Adrian Mannix Reserve, wo wir kleine Spaziergänge unternehmen und abends die schönsten Sonnenuntergänge beobachten können. In der Ferne ist sogar bei gutem Wetter die Skyline von Melbourne zu sehen. Ein großer Pluspunkt: wir haben um uns herum die besten Weingüter und können Wein, Whisky und Gin Verkostungen unternehmen.

Daily Walks in Clifton Springs
Daily Walks in Clifton Springs
Adrian Mannix Reserve
Adrian Mannix Reserve
Sunset at Clifton Springs
Sunset at Clifton Springs

Geelong

Einen kleinen Abstecher machen wir nach Geelong, dem Tor zur Bellarine Peninsula. Geelong eignet sich aufgrund der Nähe perfekt für einen Tagestrip von Clifton Springs.

Geelong the Gateway to the Bellarine Peninsula
Geelong the Gateway to the Bellarine Peninsula

In der Stadt selbst besuchen wir nur eine Shopping Mall, fahren dann aber weiter zur Waterfront. Die Waterfront ist sehr beeindruckend mit einem Riesenrad, einem historischen Karussell, dem Poppy Kettle Playground und zahlreichen Cafés und Restaurants.

The Ferris Wheel in Geelong
The Ferris Wheel in Geelong

Wir sehen sogar einen Pool an der Promenade. Die größte oder vielleicht bekannteste Attraktion sind jedoch die bunten Poller, die wir entlang der Promenade sehen. (Poller sind dicke Pfähle, die in der Schifffahrt zum Festmachen eines Schiffes verwendet werden.) Es fängt das Regnen an als wir ankommen, so dass wir nur einige der insgesamt 104 Skulpturen sehen. Wenn du alle sehen möchtest, kommst du an 48 Standorten vorbei. Du benötigst ca. zwei Stunden für den Pfad, der bis zum Rippleside Park führt.

Bollands at the Geelong Waterfront
Bollands at the Geelong Waterfront

Portarlington

Nur wenige Fahrminuten von Clifton Springs befindet sich Portarlington. Der kleine Ort liegt nord-östlich auf der Halbinsel und hat gerade mal knapp über 3000 Einwohner. Portarlington ist bekannt für seine frischen Muscheln, die direkt vor der Küste gefangen werden. Jährlich im Januar findet das Muschel Festival statt. Hier auf der Halbinsel, und speziell in Portarlington, ticken die Uhren langsam. Wir fügen uns Portarlington’s Tempo und schlendern langsam die Hauptstraße entlang. Wir gönnen uns Leckereien und unternehmen auch einen kleinen Spaziergang um Ufer. Unseren Portarlington Ausflug beenden wir mit einem Besuch auf einem Weingut.

Portarlington Bay
Die Besten Highlights auf der Bellarine Peninsula
Portarlington Bay
Seafood Restaurant at Portarlington Pier
Seafood Restaurant at Portarlington Pier

Daniel’s Donuts

Unser erster Stop ist Daniel’s Donuts, einer bekannten Donut Kette in Victoria. Die Auswahl ist überwältigend und wir können dem Deal von 6 Donuts für $15 (statt 1 Donut für $3,50) nicht widerstehen.

Six Pack Donuts
Six Pack Donuts

Und ja… die Donuts haben wir alle selber gegessen. Sie waren so fluffig und lecker, dass sie den nächsten Tag nicht überlebt haben.

Daniel's Donuts in Portarlington
Daniel’s Donuts in Portarlington

Daniel’s Donuts

Adresse: 64 Newcombe Street, Portarlington Victoria 3223

Telefon +61 3 5259 2845

Webseite: Daniel’s Donuts

At Daniel's Donuts
At Daniel’s Donuts

The Portarlington Bakehouse

Ein paar Schritte weiter findest du das Portarlington Bakehouse, das sehr gute und preiswerte Pies und andere Leckereien hat.

The Portarlington Bakehouse
The Portarlington Bakehouse

Edina Waterfront Café

Wer uns kennt, weiß, dass wir ungern eine Möglichkeit auslassen, wenn es um Café Besuche geht. Wir fanden das Edina Waterfront Café, das uns neben gutem Kaffee auch eine fantastische Aussicht auf das Meer und dem Portarlington Pier bot.

Edina Cafe
Edina Cafe
Coffee with a View at the Bellarine Peninsula
Coffee with a View at the Bellarine Peninsula

Portarlington Pier

Der Portarlington Pier war leider unter Baustelle als wir auf der Bellarine Peninsula waren. Aber von hier aus kann man Spaziergänge entlang der Bucht unternehmen. Unweit vom Pier ist ein schön angelegter Park mit Kinderspielplatz. Und wer einen Tagesausflug nach Melbourne unternehmen möchte, ist hier am Pier an der richtigen Adresse. Die Passagierfähre legt hier ab und fährt direkt die Docklands in Melbourne an.

Jack Rabbit

Eines, der bekanntesten Weingüter auf der Peninsula ist Jack Rabbit. Jack Rabbit hat ein Restaurant und ein Cafè, beides nebeneinander angelegt, mit fantastischen Blicken auf Port Phillip. Neben Dining und Weinverkostungen, kann man auch ihren Wein direkt in der Cellar Door kaufen. Die Auswahl reicht von Pinot Noir, Shiraz, Pinot Grigio, Sauvignon Blanc über Riesling, Cabernet, Merlot und vielem mehr!

Jack Rabbit unterstützt außerdem mit seinen Weinverkäufen die Organisation Feed me Bellarine. Wer mehr über Feed me Bellarine wissen möchte, und wie die Einheimischen Lana Purcell und Anthony Woodbury, Essen retten und Menschen in Not helfen, sollte unbedingt ihre Webseite anschauen.

Jack Rabbit

Adresse: 85 McAdams Lane, Bellarine Victoria 3221

Telefon: +61 3 5251 2223

Webseite: Jack Rabbit

Jack Rabbit Winery
Jack Rabbit Winery

Weitere Weingüter sind Terindah Estate, Bennets on Bellarine und Lethbridge.

Indented Head

Eine gemütliche Fahrt entlang der Esplanade führt von Portarlington zu Indented Head. Das Highlight hier ist das Ozone Shipwreck! Leider haben wir zum Schiff selbst vor Ort nichts gefunden. Trotz eines Ozone Memorials gab es nichts zur Geschichte. Dennoch ist es ein Muss das Schiffswreck zu sehen und es mit einem kleinen Spaziergang am Meer zu kombinieren. Bei gutem Wetter sieht man die Skyline von Melbourne und wer gern schnorchelt, kommt hier ebenfalls voll auf seine Kosten.

Ozone Memorial
Ozone Memorial
Ozone Shipwreck - The Best attractions on the Bellarine Peninsula
Ozone Shipwreck – The Best attractions on the Bellarine Peninsula

St Leonards

St. Leonardas hat einen so schönen und langen Anlegesteg, dass wir unbedingt dort halten mussten. Der St Leonards Pier hat ein sehr pittoreskes Bootshaus, das Sirens Boathouse and Kiosk. Was für ein perfekter und schöner Hintergrund für ein Selfie!

St Leonards
St Leonards
Sirens Boathouse Kiosk at St Leonards
Sirens Boathouse Kiosk at St Leonards

Das Stadtzentrum ist, wie erwartet, sehr klein, aber fein. Wir haben uns einen kleinen Shop angeschaut, das zeitgleich ein Café ist und uns gefiel das Ambiente sehr gut.

St Leonards CBD
St Leonards CBD

Basils Farm

Im kleinen Ort Swan Bay gibt es ein weiteres Weingut, die Basils Farm. Es schaut sehr gemütlich und einladend aus. Man kann für $5 Wein verkosten, das einem bei Kauf von Wein erstattet wird. Das zugehörige Café bietet Speisen und eröffnet unsagbar schöne Aussichten auf Swan Bay.

Views at Basils Farm
Views at Basils Farm

Basils Farm

Adresse: 43-53 Nye Road, Swan Bay, Vic, 3225

Telefon: +61 35258 4280

Webseite: Basils Farm

Basils Farm
Basils Farm

Queenscliff

Queenscliff wie auch Barwon Heads und Lonsdale, war der meistbesuchte Ort von uns. Zum einen, weil wir es sehr schön fanden, zum anderen, weil es hier sehr viel zu sehen gab.

Queenscliff Shops
Queenscliff Shops
Rolling Pin in Queenscliff
Rolling Pin in Queenscliff
Vegetarian Pastry at the Rolling Pin in Queenscliff
Vegetarian Pastry at the Rolling Pin in Queenscliff
Queenscliff Maritime Museum
Queenscliff Maritime Museum

Wenn du Richtung Queenscliff Harbour läufst, kommst du am The Bellarine Railway vorbei.

The Bellarine Railway
The Bellarine Railway

Die Züge fahren regelmäßig und bieten folgende spannende Erlebnisse: A Day With Thomas ist ein großartiges Familienevent. The Q Train ist ein fahrendes Restaurant, das Fine Dining offeriert. Während man lokale Köstlichkeiten schlemmt, hält der Q Train zum Sonnenuntergang am Swan Bay. The Blues Train ist ein einzigartiges musikalisches Erlebnis in einer Dampflok.  

Heritage Trains at the Bellarine Peninsula
Heritage Trains at the Bellarine Peninsula

Der Queenscliff South Pier war ursprünglich nördlich von seinem jetzigen Standpunkt. Er wurde im Jahr 1860 erbaut, wie auch immer, das Pier, das wir jetzt sehen, ist von 1884. Er wurde auch „Steamer Pier“ genannt, weil hier früher die Dampfschiffe anlegten. Der orangefarbene Warteraum für die Passagiere und der Lifeboat Shed am Queenscliff South Pier sind besonders hervorstechend.

Queenscliff Brewhouse

Ein guter Stop für eine Mittagessen ist das Queenscliff Brewhouse. Im Jahr 2020 wurde es mit dem Australian Distilled Spirits Awards in Silber und Bronze ausgezeichnet. Bierliebhaber haben die Qual der Wahl mit über 400 Craft Beer Sorten! Prost!

Queenscliff Brewhouse

Adresse: 2 Gellibrand St, Queenscliff 3225

Telefon: +61 35258 1717

Webseite: Queenscliff Brewhouse and Menu

The Queenscliff Brewhouse
The Queenscliff Brewhouse

Bricktown

Wir haben das Bricktown über unsere App Happy Cow gefunden. Bricktown ist ein veganes Café, das Toasties und regelmäßig wechselnde Gerichte anbietet. Die veganen Sourdough Toasties waren so gut und uns hat der Kaffee auch sehr gut geschmeckt. Daumen hoch für Bricktown!

Really good coffee at Bricktown
Really good coffee at Bricktown
Enjoying a coffee at Bricktown
Enjoying a coffee at Bricktown
Vegan Sourdough Toasties at Bricktown
Vegan Sourdough Toasties at Bricktown

Bricktown

Adresse: 10 Hobson Street, Queenscliff, Victoria 3225

Telefon: +61 466504704

Webseite: Bricktown

Bricktown
Bricktown

Die Leuchttürme von Queenscliff

Gestärkt von unserem Mittagessen im Bricktown bummelten wir erstmal über die Hesse Street, der Shopping Meile von Queenscliff. Wir bewunderten die Boutique Geschäfte, bevor es dann weiterging. Queenscliff bietet schöne Leuchttürme, auf die wir uns besonders freuten: dem Queenscliff High Light und dem Queenscliff Low Lighthouse.

Queenscliff High Light
Queenscliff High Light

Der Queenscliff High Light ist auch bekannt unter dem Namen Black Lighthouse, Fort Queenscliff Lighthouse oder Shortland Bluff. Das Besondere am Shortland Bluff ist, dass der schwarze Leuchtturm eines der wenigen Leuchttürme auf der Welt ist, das nicht angemalt wurde. Und der einzige schwarze Leuchtturm in der südlichen Hemisphäre! Er befindet sich innerhalb des Fort Queenscliff Museum, das wir von außen bewundert haben. Der Eintritt ins Fort Queenscliff beläuft sich aktuell auf $ 17,00 p.P. und ist eines der wichtigsten historischen Sehenswürdigkeiten in Victoria!

Das Queenscliff Low Lighthouse ist weiß und befindet sich ganz in der Nähe des schwarzen Leuchtturms.

Queenscliff Low Lighthouse
Queenscliff Low Lighthouse

Wir fanden, dass der Queenscliff Lookout aussah wie ein Leuchtturm. Aus der Ferne sieht man schon die auffällige Architektur, was mich ein wenig an einen Korkenzieher oder Flaschenöffner erinnerte. Der Aufstieg ist kostenlos und man wird mit sensationellen 360° Ausblicken belohnt.

Queenscliff Lookout
Queenscliff Lookout

Point Lonsdale

Point Lonsdale haben wir mehrere Male besucht, da wir hier einen tollen Golfplatz mit einer Driving Range in Lonsdale Links gefunden haben. Aber Point Lonsdale hat so viel mehr zu bieten als nur einen Golfplatz. An einem sonnigen Tag musst du unbedingt die kleine Hauptstraße entlang schlendern. Ein paar süße Boutique Shops und Cafés sind aneinandergereiht.

Main Street in Point Lonsdale
Main Street in Point Lonsdale
KIP by the Sea Point Lonsdale
KIP by the Sea Point Lonsdale

Auch wenn man schnell alles gesehen hat, fanden wir diesen Stadtabschnitt super. Wir gönnten uns einen Kaffee im GROW und konnten von unserem Tisch aus das in der Sonne glitzernde Meer sehen.

GROW Coffee in Point Lonsdale
GROW Coffee in Point Lonsdale

An der gegenüberliegenden schnuckligen Promenade beobachteten wir die fleißigen Seemöwen, die auf und abflogen, in der Hoffnung ein runtergefallenes Stück Pie von den ahnungslosen Spaziergängern zu ergattern.

Point Lonsdale' s hungry citizens
Point Lonsdale’ s hungry citizens
Point Lonsdale Promenade
Point Lonsdale Promenade
Beach at Point Lonsdale
Beach at Point Lonsdale

Wir haben, während unseren Reisen in Australien festgestellt, dass die Surf Life Saving Clubs oft sehr schick sind. Das und die Tatsache, dass sie immer an guten Stränden liegen, sind die Gründe, warum wir oft Surfclubs anfahren. Auch in Lonsdale wurden wir nicht enttäuscht, auch wenn der Point Lonsdale Surf Life Saving Club nicht direkt am Strand liegt. Man muss über eine Düne zum Strand, aber das Gebäude sah fantastisch aus.  

Point Lonsdale Jetty

Die Bellarine Peninsula ist ein wahrgewordener Traum für alle, die von Jetties nicht genug bekommen. Und der 200 Meter lange Point Lonsdale Jetty ist eines der Besten!  Am Point Lonsdale Jetty sieht man die Spitze der Mornington Peninsula, die per Luftlinie gerade mal 3 km entfernt ist. Aber ohne eine Brücke muss man eine Autofahrt über 200 km in Kauf nehmen, um dorthin zu gelangen. Wir unterhielten uns mit Einheimischen, die uns erzählten, dass die Strömung hier so stark ist, dass man bei Umwandlung ganz Melbourne mit Elektrizität versorgen könnte.

Jetty Point Lonsdale
Jetty Point Lonsdale
Point Lonsdale Pier
Point Lonsdale Pier

Point Lonsdale Lighthouse

Eines unserer Lieblingsplätze! Nur einen Steinwurf von der Promenade entfernt, kommt man zum Rip View Lookout und dem Point Lonsdale Leuchtturm.

This Way to the Rip View Lookout
This Way to the Rip View Lookout

Der Rip View Lookout bietet einen atemberaubenden Blick auf die fantastische Bucht, dem Jetty und dem Leuchtturm. Von hier aus geht es auch runter an den Strand mit einzigartigen Felsformationen und smaragd-grün schimmernden Rockpools. Diese sieht man allerdings nur bei Low Tide. Uns war es viel zu kalt ins Wasser zu hüpfen, auch wenn es mehr als einladend aussah. Wenn du eine zeitlang hier verweilst, kannst du riesengroße Frachtschiffe am Horizont sehen, die gerade ihre Reise gestartet haben.

Point Lonsdale Lighthouse with a Freighter leaving Port Phillip Bay
Point Lonsdale Lighthouse with a Freighter leaving Port Phillip Bay
Lighthouse and Jetty at Point Lonsdale
Lighthouse and Jetty at Point Lonsdale

Ocean Grove

Ocean Grove ist die zweitgrößte Stadt nach Geelong auf der Bellarine Peninsula. Der Strand ist sehr schön und weitläufig, und das BrewiColo Brewing Co ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

Ocean Grove Beach
Ocean Grove Beach

Wenn man ein Stück weiter nach Wallington fährt, findet man eine kleine unscheinbare Einfahrt. Aber diese Einfahrt führt in einen Backwerk Himmel! Der Ket Baker backt hier aus seiner Stube täglich frisches Sauerteigbrot und die köstlichsten Gebäcke. Probiere unbedingt die Croissants!

Ket Baker Entrance
Ket Baker Entrance
Delioucesness at Ket Baker
Delioucesness at Ket Baker
Ket Baker
Ket Baker

Barwon Heads

Wie spektakulär die Einfahrt zu diesem Küstenstädtchen bereits ist! Zwei Sehenswürdigkeiten sieht man gleich hier: die Barwon Heads Bridge und die William Buckley Bridge. Ersteres ist für Vehikel. Und parallel dazu ist die William Buckley Bridge, das für die Passanten errichtet wurde.

William Buckley Bridge
William Buckley Bridge
Barwon Heads Bridges
Barwon Heads Bridges

Die Brücken sind architektonisch ein Augenschmaus. Im Sommer sieht man viele Fischer und Jogger auf der William Buckley Bridge. Die Brücken sind das Tor zur hippen und coolen Stadt.

Barwon Heads Sign
Barwon Heads Sign

Von der Brücke aus hat man einen fantastischen Blick auf das Meer und auf das Restaurant At the Heads.

At the Heads
At the Heads

Rechterhand ist das Café Barwon Ebb & Flow Café. Hier hatten wir uns mit Freunden auf einen Kaffee und Snack verabredet. Das Café ist immer recht gut besucht, vor allem aber an den Wochenenden. Besser du reservierst einen Tisch, solltest du an einem Samstag oder Sonntag hier verweilen wollen.

Ebb & Flow Barwon Heads
Ebb & Flow Barwon Heads
Saganaki at The Barwon Ebb & Flow Cafe
Saganaki at The Barwon Ebb & Flow Cafe

Nach unserem Café Besuch wollten wir unseren Freunden das The Barwon Scoop zeigen. Die Eisdiele hat so viele Geschmacksrichtungen, dass die Entscheidung wirklich schwerfällt. Ich habe das vegane Dunkle Schokoladen Eis absolut vergöttert.

The Scoop in Barwon Heads
The Scoop in Barwon Heads

Jirrahlinga Koala and Wildlife Sanctuary

Jirrahlinga ist Aboriginal und bedeutet „ein Zuhause für ein Kangaroo suchen“. Mrs. Tehree Gordon eröffnete diese Zufluchtsstätte für verletzte Tiere im Jahr 1975! Aber Jirrahlinga ist nicht nur ein Ort für Tiere, sondern hilft auch Menschen in Not. Menschen mit besonderen Bedürfnissen, Älteren und Zerbrechlichen werden durch Interaktionen mit den Tieren eine bedeutsame Zeit im Jirrahlinga beschert. Sie erhalten eine unvergleichliche Therapie. Und wenn wir etwas auf unseren Reisen gelernt haben, ist es, wie wertvoll, unvergesslich und heilend Tiere sind.  

Das Jirrahlinga Koala and Wildlife Sanctuary nimmt einen ganz besonderen Platz in unseren Herzen ein. Im Zuge unseres House Sits hatten wir eine Stelle als Volunteers bekommen. Die Hausbesitzer arbeiten dort als Volunteers und hatten uns gefragt, ob wir Lust hätten, auszuhelfen. Was für eine unglaubliche Chance mehr über die australischen Tiere zu lernen und ihnen nahe zu sein! Natürlich haben wir JA gesagt und eine unglaubliche Zeit im Jirrahlinga Koala and Wildlife Sanctuary erlebt. Lies hier über unsere Zeit als Volunteers im Jirrahlinga Koala und Wildlife Sanctuary!

Walking the Dingos at Jirrahlinga Koala and Wildlife Sanctuary
Walking the Dingos at Jirrahlinga Koala and Wildlife Sanctuary

Jirrahlinga Koala and Wildlife Sanctuary

Adresse: 170-200 Taits Rd, Barwon Heads 3227, Victoria

Telefon: +61 3 5254 2484

Webseite: Jirrahlinga Koala and Wildlife Sanctuary

Our First Visit at the  Jirrahlinga Koala and Wildlife Sanctuary
Our First Visit at the Jirrahlinga Koala and Wildlife Sanctuary

Golf in Barwon Heads

Es gibt zwei hervorragende Golfplätze in Barwon Heads: Das Barwon Heads Golf Club und 13th Beach Golf Links. Wir hatten das Glück mit unserem Freund Hamish Barwon Heads Golf Club zu bespielen und hatten einen traumhaften Tag. Beide Plätze sind absolut empfehlenswert und ein Muss, wenn du ein Golfer bist! Barwon Heads ist eines von nur sieben True Links Golfplätzen in Australien! Und 13th Beach ist Gastgeber für die Victoria Open. Zwei Weltklasse Golfplätze Seite an Seite auf der Bellarine Peninsula!

Barwon Heads Golf Club
Barwon Heads Golf Club

Mein happy place war unter anderem Thirteenth Beach Road. Wir hatten oftmals dort ein Picknick. Vom Thirteenth Beach Road kann man sowohl das Meer und die Surfer auf der einen Seite als auch die Golfplätze und Golfer auf der anderen sehen. Kann es besser werden?

James at my happy place - The Beach
James at my happy place – The Beach
Barwon Heads Beach
Barwon Heads Beach

Drysdale

Drysdale hat vielleicht nicht viel zu bieten, aber ist ein guter Anlaufpunkt für Foodies. Es gibt sehr gute Adressen, die einen köstlichen Tag füllen.

Fang mit einem guten Kaffee und Frühstück im Ground Zero Cafe an. Es ist in einem industriellen Gebiet und war eine Empfehlung eines Locals. Die Inneneinrichtung ist sehr modern, es ist gemütlich und es gibt WIFI.

Ground Zero Café

Adresse: 1 / 34 Murradoc Rd, Drysdale Victoria 3222

Telefon: +61 3 5251 5100

Webseite: Ground Zero Cafe

Ground Zero Cafe
Ground Zero Cafe

Nach einem ausgiebigen Frühstück geht es zur Tuckerberry Hill Farm, wo du selbst leckere Früchte der Saison pflücken kannst. Ein wenig Bewegung an der frischen Luft und gesunde Snacks zur Belohnung.

Tuckerberry Hill

Adresse: 35 Becks Road, Drysdale Victoria 3222

Telefon: +61 352513468

Webseite: Tuckerberry Hill

Wer auf der Suche nach einem Souvenir ist, besucht das Lighthouse Olive Oil. Diese Olivenfarm ist ein „all in one“ Erlebnis. Vom Shop über die Ölprozedur bis hin zum Restaurant und Unterkunft wird hier alles geboten.

Lighthouse Olive Oil

Adresse: 648 Andersons Road, Drysdale  Vic  3222

Telefon: +61 3 5251 1100

Webseite: Lighthouse Oil

Unsere Essenstour runden wir ab mit einem Besuch in einem gemütlichen Weingut, das versteckt zwischen Bäumen liegt und atemberaubende Blicke auf die Weinreben bietet.

Scotchman’s Hill

Adresse: 190 Scotchmans Road, Drysdale Victoria 3222

Telefon: +61 35251 3176

Website: Scotchmans Hill

Praktisch gegenüber des Scotchman’s Hill ist die Drysdale Cheeses, eine Käserei, die du besuchen solltest, falls du Ziegenkäse magst. Der perfekte Abschluss deiner Foodtour.

Drysdale Cheeses

Adresse: 1-19 SCOTCHMANS ROAD, Bellarine Victoria 3223

Telefon: +61 0437 816 374

Webseite: Drysdale Cheeses

Unsere Meinung

Wir haben unsere Zeit auf der Bellarine Peninsula sehr genossen und würden jederzeit wieder herkommen. Die Region hat so viel zu bieten, dass wir während unseres langen Aufenthalts genug Aktivitäten gefunden haben. Die Natur ist überwältigend, das Essen so gut und das slow living eine perfekte Lebensqualität. Der richtige Ort zum Entschleunigen und um neue Energien zu tanken.

Unserer Meinung nach ist ein Urlaub auf der Bellarine Peninsula definitiv empfehlenswert! Und wir können mit Bestimmtheit sagen, dass die Bellarine Peninsula sicher keine Einöde ist.

Clifton Springs
Clifton Springs

Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo, wann und wie Du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich Dir überlassen.

Leave a Reply