Die Top Highlights auf Bruny Island

For English click here

Bruny Island erregte schnell unsere Aufmerksamkeit, als wir anfingen, tiefer in unseren Roadtrip durch Tasmanien zu schauen. Mit fast vier Monaten in Tassie dachten wir, dass wir genug Zeit haben, um Bruny Island zu besuchen.  Diese kleine Insel klang so verträumt! Wir sahen vielversprechende Bilder von weißen Sandstränden sowie Albino Wallabies, die nur auf Bruny Island zu finden sind, heißt es. Wir haben auch gehört, dass es ein Paradies für Feinschmecker sei, und wir waren aufgeregt zu testen, ob das stimmt. Mit geschützten Stränden und weitläufigem Ackerland, üppigen Wäldern, offenen Buchten und wilden Küsten fanden wir, dass Bruny Island eine große Vielfalt für jeden Geschmack bietet. Unser Ziel war einfach: die Top Highlights auf Bruny Island zu erleben.  Und wir konnten es kaum erwarten, auf die “Insel vor einer Insel vor einer Insel” zu kommen!

Exploring Bruny Island
Exploring Bruny Island

Wo liegt Bruny Island?

Bruny Island liegt vor der südöstlichen Ecke des australischen Inselstaates Tasmanien in der Tasman Sea. Die Wasserstraße von der Hauptinsel Tasmanien nach Bruny Island heißt “The Channel”. Bruny Island ist nur 50 km lang und reicht von North Bruny nach South Bruny. Wenn du von Nord nach Süd fährst, passierst du The Neck, die Landenge, die die beiden Hälften der Insel verbindet. 

Wie komme ich nach Bruny Island?

Um nach Bruny Island zu gelangen, musst du die Fähre von Kettering nehmen, die etwa 30 Minuten südlich von Hobart ablegt. Die Überfahrt dauert nur 15 Min. und geht täglich. Wir empfehlen jedoch, etwa 20 Minuten vor deiner gewünschten Abfahrtszeit anzukommen, um sicherzustellen, dass du auch auf die gewünschte Fähre kommst. Du kannst die Tickets direkt am Kettering Ferry Terminal kaufen. Der Preis hängt von der Größe des Fahrzeugs ab. Fußgänger sind kostenlos. Wir waren mit Putu unterwegs, unserem 5 Meter langen Toyota Hiace Campervan, und wir zahlten $ 65,00 hin und zurück.

Tipp: Wenn du montags bis sonntags vor 7.30 Uhr und samstags bis donnerstags von 17.00 bis 19.00 Uhr anreist, sind die Fahrpreise etwas geringer. Sie heißen “Light Fares”. Die Preise und Fahrpläne findest du hier.

Putu on the Ferry to Bruny Island
Putu on the Ferry to Bruny Island

Wann ist die beste Reisezeit für Bruny Island?

Mit den verschiedenen Jahreszeiten ist jede Saison eine großartige Zeit, um Bruny Island zu besuchen. Wir haben uns jedoch entschieden, Bruny Island im Februar, dem australischen Sommer, zu besuchen. Wir wollten einen Sommer mit sonnigen Tagen und milden tasmanischen Temperaturen genießen. Da unsere Anreise nach dem Australia Day (26.  Januar) war, war es auch nicht mehr sehr voll, was immer ein netter Bonus ist. Für uns jedenfalls. Wenn du warm und sonnig magst, besuch Bruny Island am besten zwischen September und Februar.

wie lange sollte man auf Bruny Island bleiben?

Die Insel ist klein, aber lass dich nicht täuschen! Es gibt so viele tolle Dinge zu tun, dass man definitiv ein paar Tage bleiben kann, um alles zu sehen und zu genießen. Es gibt eine Vielzahl an Spaziergängen für jeden Fitness-Level. Du kennst uns – du weißt, dass wir gerne spazieren gehen- auf Golfplätzen! Aber Tasmanien hatte in uns die Lust zu Wandern geweckt, so dass wir auf keinen Fall auf all die fantastischen Wanderungen auf Bruny verzichten wollten.   

Und du wirst auch all die großartigen Wein- und Bierverkostungen genießen wollen, die diese winzige Insel zu bieten hat! Ganz zu schweigen von den  Stränden und der Tierwelt. Um all dies zu tun, blieben wir für eine Woche, um langsam zu reisen und unsere Zeit vollends auszukosten. Wir denken, dass 3-4 Tage ausreichen, um einen sehr guten Einblick auf die Insel zu bekommen.

Es ist auch möglich, Bruny Island an einem Tag zu entdecken.  Es gibt fantastische Touren, die alle Top-Attraktionen wie dem Leuchtturm, The Neck und der Adventure Bay inkludieren. Die Tour beinhaltet zusätzlich auch eine köstliche Kostprobe der frischen Austern und deliziösem Käse der Insel.

Buche Deine zertifizierte One-Day-Bruny-Island-Reise hier: Bruny Island Tagestrip*

Die besten Restaurants auf Bruny Island

Du wirst dich wundern, wie viel diese winzige Insel zu bieten hat! Deine Feinschmeckertour startet buchstäblich sobald du die Fähre verläßt! Wir haben fast alle Delikatessen von Bruny Island ausprobiert und sind sogar zu einigen Restaurants zurückgekehrt. Wenn du gutes Essen, exquisiten  Wein und Craft Beer liebst, wird Bruny Island dein kleines Gourmet-Paradies sein. Hier sind unsere Favoriten!

Best Eats on Bruny Island
Best Eats on Bruny Island

Bruny Island House of Whisky

Diese Tasmanische Single Malt Whisky und Gin Tasting Bar ist nur eine kurze 4-minütige Fahrt vom Bruny Island Ferry Terminal und der ersten Station unserer “Foodie” -Tour entfernt. Das House of Whisky bietet ein wahres Whisky Erlebnis mit einer enormen Auswahl an Single Malt Whiskys. Oder, wenn du mehr auf Gin stehst, musst du unbedingt die limitierten Gins probieren! Prost!

Bruny Island House of Whisky

Addresse: 360 Lennon Road, North Bruny Island, 7150 Tasmanien

Telefon: + 61 36260 6344

Webseite: Bruny Island House of Whisky

Bruny Island House of Whisky
die Top Highlights auf Bruny Island
Bruny Island House of Whisky

Bruny Island Cheese Co.

Nächster Halt ist die Bruny Island Cheese Co.! Glaube uns, sobald du ankommst, wirst du nicht mehr wegwollen! Nur eine 10-minütige Fahrt vom Bruny Island House of Whisky oder etwa 15 Minuten vom Fährterminal entfernt, und du bist in einem köstlichen Käsehimmel. Bruny Island Cheese Co. bietet auch Bier und Wein Paddel, was du unbedingt versuchen solltest! Wir teilten uns ein Bierpaddel und eine Käseplatte, und es war unglaublich lecker!

Beers and Cheese
Beers and Cheese

Die Käseplatte wechselt regelmäßig. Das hausgemachte Holz-Sauerteigbrot, das dazu kommt, ist zum Sterben gut! Ein Bissen war alles, was es brauchte, um uns davon zu überzeugen, wiederzukommen und auch den berühmten Cheese Toastie zu probieren!!

The Famous Cheese Toastie
die Top Highlights auf Bruny Island
The Famous Cheese Toastie

Vielleicht solltest du ein Toastie mit deiner Begleitung teilen, weil sie sehr sättigend sind. Aber unsere Augen waren größer als unsere Mägen, und da wir wussten, wie hervorragend der Käse ist, bestellten wir jeweils einen Toastie.  Wir wünschten, dass wir jetzt einen hätten. Mir läuft das Wasser im Mund zusammen, wenn ich nur daran denke, in das knusprige warme Brot zu beißen und zu sehen, wie der geschmolzene Käse lange Schnüre zieht, während ich langsam meine Hand wegziehe! Lecker!

Best Cheese Toastie EVER
Best Cheese Toastie EVER

Bruny Island Cheese Co.

Adresse: 1807 Main Road, Great Bay, Bruny Island, Tasmanien

Telefon: +61 3 6260 6353

E-Mail: cheese@brunyislandcheese.com.au

Webseite: Bruny Island Käse und Bier Co.

Bruny Island Cheese Co.
Bruny Island Cheese Co.
Beer Tasting à la James
Beer Tasting à la James
Beer tasting à la Menekse
Beer tasting à la Menekse

The Honey Pot and Bruny Island Honey

Lust auf etwas Süßes nach deinem herzhaften Stopp im Cheese Co.? Dann fahre vier Minuten weiter südlich und du erreichst den familiengeführten Honey Pot. Probiere den Honig, ergattre ein paar Souvenirs, bewundere, was kleine Bienen alles tun können, und vergiss nicht, deinen Lieblingshonig zu kaufen! Unser Favorit war der Blue Gum Honig. Interessante Tatsache: Die 900 Bienenstöcke werden um Bruny Island und das Festland Tasmaniens bewegt, um eine größere Vielfalt an Honiggeschmäckern zu erhalten. Uns gefiel die Idee, dass wir Honig von Bien-abonds gekauft haben 😊 😊

Shopping at The Honey Pot and Bruny Island Honey
die Top Highlights auf Bruny Island
Shopping at The Honey Pot and Bruny Island Honey

The Honey Pot and Bruny Island Honey

Adresse: 2184 Bruny Island Main Road, Great Bay Tasmania 7150

Telefon: +61 362 660 342

Website: The Honey Pot & Bruny Island Honey

The Honey Pot and Bruny Island Honey
The Honey Pot and Bruny Island Honey

The Bruny Baker

Wenn ich sage, dass der Bruny Baker das beste Brot ist,  das wir auf unseren  gesamten Reisen durch Australien hatten, übertreibe ich nicht! Das aus dem Holzofen gebackene Sauerteigbrot ist einfach nicht von dieser Welt! Es schmeckt so gut!! Es wird auch auf eine sehr einzigartige und lustige Weise verkauft: am Straßenrand in zwei Kühlschränken.

The Bruny Baker
die Top Highlights auf Bruny Island
The Bruny Baker

Fahr einfach hin, parke am Straßenrand, öffne die Kühlschranktür, und genieß den Geruch von frisch gebackenem Brot, der dir entgegenströmen wird. Bezahlt wir in einer Honesty Box, die sich im Kühlschrank befindet. (Eine Honesty Box ist die Zahlung auf Vertrauensbasis. Du zahlst in eine vor Ort angebrachte Box.) Vergiss nicht, die Scrabble-Buchstaben an der Kühlschranktür zu verwenden, um eine Notiz hinterlassen!

Honesty Box at The Bruny Baker
Honesty Box at The Bruny Baker
Puttering around the World at The Bruny Baker
Puttering around the World at The Bruny Baker

Dieses Brot!

Da wir in Deutschland leben, sind wir an herzhafte Brote mit harter Kruste gewöhnt. Um ehrlich zu sein, haben wir uns nicht an die super weichen Brötchen und Brote in Australien gewöhnen können.  Den Bruny Baker zu finden, war also ein absolutes Highlight für uns. Jeden Tag kurz nach 10 Uhr fuhren wir zu den Bruny Baker Kühlschränken, um frisches Brot zu kaufen. Das Brot, das wir gekauft haben, hat es nie sehr weit in einem Stück geschafft, weil wir noch während der Fahrt Stücke abgebrochen und gegessen haben. Es war so gut! Wir haben nicht einmal ein Bild vom Sauerteigbrot. Der Bruny Baker verkauft auch Anzac-Kekse, und an den Wochenenden gibt es sogar Früchtebrot, und alles schmeckt köstlich.

Fruit Bread from The Bruny Baker
Fruit Bread from The Bruny Baker

Aber wir haben das Sauerteigbrot am meisten geliebt und vermissen es sehr. Uns hat das Brot so sehr geschmeckt, dass wir einen Freund baten, uns einen Laib zurück nach  Tasmanien zu bringen, nachdem wir Bruny verlassen hatten.

Willst du wissen, wo sich dieses Juwel befindet? Fahre bis zur Ecke Sheepwash Road und Bruny Island Main Road und halten Ausschau nach kleinen Holzschildern. Es ist nicht zu verfehlen!

Tipp: The Bruny Baker bietet auch Kurse an, wo du lernst wie man dieses köstliche Sauerteigbrot backt.

The Bruny Baker

Adresse: an der Ecke Sheepwash Road und Bruny Island Main Road

Telefon: +61 430 439 269

Webseite: The Bruny Baker

Meeting The Bruny Baker himself
Meeting The Bruny Baker himself

Get Shucked Oyster Farm and Oyster Bar

Die Get Shucked Oyster Farm und Oyster Bar produziert die besten Austern der Welt und ist sehr bekannt, und oft die erste Anlaufstelle für Besucher. Da wir Vegetarier sind, haben wir sie nicht ausprobiert, aber nur gute Dinge darüber gehört. Die Austern könnten nicht frischer sein! Wenn du dich also mit hervorragender Qualität verwöhnen lassen möchtest, fahre nicht an diesem Ort vorbei!

Get Shucked Oyster Farm and Oyster Bar         

Adresse: 1735 Bruny Island Main Road, Great Bay, North Bruny, Tasmanien 7150

Telefon: +61 439 303 597

Webseite: Get Shucked

Die besten Wanderungen auf Bruny Island

Wir haben während unserer Zeit in Tasmanien kleine Wanderungen in schönster Natur unternommen. Wir hatten gehört, dass es auch auf Bruny Island sehr gute Wanderwege gibt und wollten das definitiv auschecken. Alle von ihnen klangen großartig, aber wir haben uns für den Fluted Cape Walk, den Cape Queen Elizabeth Walk und The Arch entschieden. Und wir begannen mit der größten Herausforderung!

Fluted Cape

Der Fluted Cape Walk ist über Adventure Bay erreichbar, die für ihre weißen Wallabies und ihren klaren Strand bekannt ist. Es kombiniert den Grass Point Walk und den Fluted Cape Walk. Der Grass Point ist ein relativ einfacher Spaziergang  (Grad 2; 1,5 Stunden Hin- und Rück) und das Fluted Cape ist als Grad 4 ausgezeichnet (2,5 Stunden Hin- und Rück). Die gesamte Wanderung beträgt 12,5 km und dauert ca. 4 Stunden.

The Fluted Cape
die Top Highlights auf Bruny Island
The Fluted Cape

Grass Point Walk

Um zum Fluted Cape Walk zu kommen, lauf vom Parkplatz der Adventure Bay über den Strand zum Start des Grass Point Walk. Dies ist die Gegend, wo du nach Albino Wallabies Ausschau halten solltest. Wir hatten kein Glück, sie zu entdecken, aber wir haben einen Echidna gesehen.

Spotting an Echidna on the Grass Point Walk
Spotting an Echidna on the Grass Point Walk

Dem Feldweg folgend, hielten wir an einem kleinen Felsstrand. Und dort sahen wir die hoch aufragenden  Meeresklippen. In diesem Moment war mir immer noch nicht bewusst, dass unser Spaziergang uns auf die Spitze dieser Klippen führen würde. Wir machten ein paar Fotos und machten uns nach dieser einfachen Einführung auf den Weg zum Fluted Cape.

Rocky Beach at the Grass Point Walk
Rocky Beach at the Grass Point Walk

Tipp: Auch wenn die Wanderung in den Broschüren entgegen dem Uhrzeigersinn empfohlen wird: die besten Aussichten bekommst du, wenn du im Uhrzeigersinn läufst! Auf diese Weise hast du nicht nur die herrliche Aussicht direkt vor dir, sondern läufst steil bergauf, was sicherer ist!  Wir trafen Leute, die die Wanderung gegen den Uhrzeigersinn machten, und  sie hatten Schwierigkeiten, den sehr steilen Weg hinunter zu  gehen und konnten die Aussicht, die hinter ihnen lag, überhaupt nicht genießen. Immerhin handelt es sich um eine 272 Meter hohe Meeresklippe!

Grass Point Walk
die Top Highlights auf Bruny Island
Grass Point Walk

Fluted Cape Walk

Weiter in Richtung Fluted Cape, machte uns der Blick auf diese unglaubliche Klippe wieder einmal klar, wie schön und einmalig die Natur ist! Und während ich die schimmernde Sonne auf dem blauen Ozean bewunderte, überfiel mich auf einmal meine Höhenangst! Der Wanderweg war quasi am Klippenrand! Und keinerlei Abgrenzung! Als ich kurz davor war, in Panik zu geraten, fragte ich James, ob er glaube, dass die Wanderung bis zur Spitze der Klippe geht.  Ich meine, es kann nicht sein, oder?! Das ist zu hoch, zu steil und zu gefährlich! Seine Antwort kam mit dem größten Strahlen: “Ja, das tut sie! Ist es nicht schön?!” Mit gemischten Gefühlen und Beinen wie Wackelpudding lief ich weiter.

Views from the Fluted Cape Walk
Views from the Fluted Cape Walk
Jell-O Leg Menekse
Jell-O Leg Menekse

Und stell dir vor! Nach einer Weile konnte ich meine Angst ablegen und die Wanderung genießen.  Sogar mit meinen immer noch vorhandenen Wackelpudding-Beinen! Wir hielten mehrmals an, um uns zu kneifen und die Natur zu bewundern. Und das Beste daran war, dass wir  es den ganzen Weg nach oben geschafft haben! Diese Wanderung war eine der besten (und beängstigendsten) Wanderungen, die wir je unternommen haben. Noch Wochen später konnte ich es immer noch nicht glauben und sagte mir immer wieder, bevor ich einschlief: “Wir sind den Fluted Cape hoch gewandert!”

We made it to the Top of the Fluted Cape
die Top Highlights auf Bruny Island
We made it to the Top of the Fluted Cape
On the way back down from the Top of the Fluted Cape
On the way back down from the Top of the Fluted Cape
Wildlife at the Fluted Cape Walk
Wildlife at the Fluted Cape Walk

The Neck

Nach unserem großen Fluted Cape Walk beschlossen wir, einen kurzen und leichten Spaziergang zu machen. Wir fuhren zum The Neck und stiegen die 279 Stufen zur Aussichtsplattform (Truganini Lookout) hinauf. 279 Stufen klangen für mich viel besser als die 272 Meter Höhe, die wir beim Fluted Cape Walk hatten. Der Aussichtsbereich bietet ein atemberaubendes 360 °-Panorama und ist am schönsten bei Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang.

279 steps up to the Viewing Platform at The Neck
279 steps up to the Viewing Platform at The Neck

Eine Promenade führt zu einem endlos aussehenden goldenen Strand, der sich perfekt für einen langen Spaziergang eignet, und um die frische Meeresbrise einzuatmen. The Neck ist auch ein wichtiger Lebensraum für Wildtiere. Vielleicht siehst du einige der Fairy Penguins, die hier leben!

The Neck
die Top Highlights auf Bruny Island
The Neck

Der Cape Queen Elizabeth Walk

Ein weiterer Spaziergang, den wir für uns ausgesucht haben, ist der Cape Queen Elizabeth Walk. Der Start der Wanderung ist an der Bruny Island Main Road, gegenüber von The Honey Pot and Bruny Island Honey. Die Strecke selbst beginnt leicht über einen Feldweg und führt zum Mars Bluff. Von dort aus geht es in verschiedene Richtungen. Der gesamte Cape Queen Elizabeth Walk ist eine 12 km lange Wanderung. Aber wir kamen primär hierher, um The Arch zu sehen.

Start of the Queen Elizabeth Walk
Start of the Queen Elizabeth Walk

Wenn du auch nur The Arch sehen möchtest, ist es am besten, bei Ebbe zu kommen, denn nur dann ist der kürzere Weg über den Strand zugängig. Wenn du zu spät bist, wie wir, kannst du nicht am Strand unterhalb von Mars Bluff entlanglaufen, sondern musst den längeren Weg nehmen.

Way to The Arch
Way to The Arch

Der Vorteil des längeren Weges ist jedoch, dass du mit einem atemberaubenden Blick auf Adventure Bay, The Neck und die unglaubliche Landschaft dieser Gegend belohnt wirst.  

Fantastic Views at the Queen Elizabeth Walk
Fantastic Views at the Queen Elizabeth Walk

The arch

Wir hatten so viele schöne Bilder von The Arch gesehen und wollten unbedingt selbst an diesen wunderschönen Strand. Wir wussten, dass wir bei Ebbe kommen mussten, um am Strand zum The Arch laufen zu können, aber wir kamen zu spät. Trotzdem haben wir uns entschlossen, es auszuprobieren. Aber keine Chance! Miles Beach war wunderbar, aber es gab keine Möglichkeit, bei Flut, um den Felsen herumlaufen zu können, um den Arch auf der anderen Seite zu erreichen. Wir waren so nah, und doch so weit! Unsere einzige Alternative war, den langen und beschwerlicheren Weg über Mars Bluff zu nehmen.

Taking the long way
Taking the long way

Der Weg zum The Arch über Miles Beach dauert nur ca.  1,5 Stunden und ist bei Ebbe ein einfacher Spaziergang.  

Tipp: Vergiss nicht, die Gezeiten zu überprüfen, bevor du dich zum The Arch aufmachst! Die Informationen kannst du hier erhalten.

Mars Bluff und The Arch

Die längere Route zu nehmen, um The Arch zu sehen, war nicht das Schlimmste, was uns passiert ist. Wir wussten nicht, was uns erwartete und waren erstaunt über die umwerfende Aussicht, die wir hatten.

Views on the Cape Elizabeth Walk
Views on the Cape Elizabeth Walk

Das Wetter war nicht ganz auf unserer Seite, weil es immer wieder regnete, aber wir genossen trotzdem unseren Tag. Beim Spazierengehen begleitete uns sogar ein schwarzer Kakadu für eine Weile. Sobald wir den Gipfel des Mars Bluff erreicht hatten,trauten wir unseren Augen nicht. Von hier aus konnte man nicht nur Miles Beach überblicken, sondern auch The Neck in der Ferne sehen! Am Ende, nach einem längeren Spaziergang als wir es beabsichtigt hatten, schafften wir es hinunter zum The Arch!

We made it to The Arch on Bruny Island
We made it to The Arch on Bruny Island

Wenn du mehr Wanderungen machen möchtest, gibt es viele Möglichkeiten wie: Labillardiere Peninsula Walk (5 Stunden hin und zurück im Kreis), Mavista Nature Walk (45 Minuten, einfacher kurzer Regenwaldspaziergang) oder Nebraska Beach zum Bligh Point (10 minuten bis 2 Stunden).  Du hast definitiv eine große Auswahl und herrliche Ausblicke auf die fantastische Natur sind garantiert.

weiter sehenswürdigkeiten und Aktivitäten auf Bruny Island

Jetty Beach ist der südlichste Campingplatz auf Bruny Island und war der Ort, an dem wir unsere erste Nacht verbrachten. Es ist eine schöne, abgelegene Bucht und hat einen Busch-Feel. Wir genossen unsere Nacht am Jetty Beach, gingen abends an der Bucht spazieren und beobachteten fasziniert wie Tausende von kleinen Krabben im Sand wanderten.

Jetty Beach
Jetty Beach
First night at the Jetty Beach Campground
First night at the Jetty Beach Campground

Von dieser kleinen Bucht ging es am nächsten Tag weiter zum Cape Bruny Lighthouse, einem weiteren Highlight. Der Feldweg dorthin ist sehr uneben mit vielen Schlaglöchern, aber die Fahrt lohnt sich auf jeden Fall. Wirf einen Blick auf die Wendeltreppe des Leuchtturms und steig dann die Treppen nach oben, um eine unglaubliche Aussicht zu genießen.

View from the Bruny Island Lightouse
View from the Bruny Island Lightouse

Denk daran, dass sich der Cape Bruny Lighthouse in einem Nationalpark befindet, daher benötigst du einen Tasmania Parks Pass, den du hier erhalten kannst: Welcome to Parks  Passes.

Bruny Island Lighthouse
Bruny Island Lighthouse

Adventure Bay

Wir hatten Adventure Bay bereits als das Tor zum Fluted Cape Walk erwähnt. Aber es lohnt sich auch, einfach ein Picknick an diesem unberührten weißen Strand zu machen. Genieß einen Nachmittag hier, nimm ein Sonnenbad und gehe im kristallklaren Wasser schwimmen. Wenn du noch keinen Albino Wallaby gesehen hast, ist hier die beste Gelegenheit, eines zu bewundern. Die Zeiten, um einen zu entdecken, sind in der Dämmerung oder im Morgengrauen.

Adventure Bay
Adventure Bay

Tipp: Auf Bruny Island gibt es nur eine Tankstelle und ein Lebensmittelgeschäft, den Adventure Bay General Store. Wenn du etwas Geld sparen und eine größere Auswahl an Lebensmitteln haben möchtest, empfehlen wir, zu tanken und Lebensmittel zu besorgen bevor du die Fähre nimmst.

We found our Logo across the only Petrol Station on Bruny Island
We found our Logo across the only Petrol Station on Bruny Island

Bruny Island Cruises

Am Ende von Adventure Bay, genau dort, wo der riesige Parkplatz ist, findest du die Bruny Island Cruises*. ein Familienunternehmen, das 1999 gegründet wurde und mehrere Tourismus Auszeichnungen gewonnen hat. Wir lieben die Tatsache, dass dieses Unternehmen sich um die Umwelt kümmert und ein 100% Carbon Offset und Advanced Ecotourism Certified Betreiber ist. Die Bruny Island Tour bringt dich zu majestätischen Klippen, die als einige der höchsten Klippen Australiens gelten! Du wirst auch Sehenswürdigkeiten wie das Monument sehen und Wildtiere wie Delfine und Robben beobachten können.

Buch deine Bruny Island Cruise hier*.

Fast alles auf Bruny Island  befindet sich südlich der Landenge, aber versäume bitte nicht, nach Norden zu fahren! Die Landschaft verändert sich und du kommst an eine schöne, geschützte Bucht am Dennes Point. Wir gaben der Versuchung nach und sprangen in das kristallklare (und sehr kalte) Wasser für ein belebendes Bad. Es war so ein wunderschöner Ort, dass wir den gesamten Tag dort verbrachten. Wir faulenzten, hatten ein Picknick, lasen und sind schwimmen gegangen.

Taking a swim at Dennes Point
die Top Highlights auf Bruny Island
Taking a swim at Dennes Point

Unsere Meinung

Bruny Island hat uns total überrascht! Wenn du uns fragst, ob es sich lohnt, hier zu urlauben, bekommst du ein lautes und klares JA! Wir liebten alles an dieser entspannten Insel. Es hat leckeres Essen und Bier, einige unvergessliche Wanderwege, du kannst surfen, dich entspannen, es gibt einzigartige Tierwelten und atemberaubende Küsten. Es hat einfach für jeden etwas zu bieten!

Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo, wann und wie Du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich Dir überlassen.

Leave a Reply